Read in: English

Zur Person Klaus Straub

Mein beruflicher Werdegang zeichnet sich aus durch eine mehr als 35-jährige praktische Erfahrung in einem breiten Spektrum rund um die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung.

Die Tätigkeit bis einschließlich 1992 war geprägt durch umfassende deklaratorische Tätigkeiten kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Danach habe ich bis Mitte 2006 innovative Finanzierungslösungen sowie Beteiligungsangebote auf höchstem Niveau betreut. Neben großvolumigen Publikums-Leasingfonds und Beteiligungsangeboten für institutionelle Anleger habe ich Private Placements steuerlich mit konzipiert. Ich habe bei der Ausgliederung von nationalen Immobilienbeständen in bedeutendem Umfang, insbesondere zur Mobilisierung von Vermögenswerten mitgewirkt. Dabei wurden sog. Plattformen für die Entwicklung neuer Geschäftsansätze geschaffen. Von mir wurden neben CTA´s (Contructual Trust Arrangements – Ausgliederung von Pensionsverpflichtungen) auch grunderwerbsteueroptimierte Übernahmen großer Wohnungsbestände und Gewerbeimmobilien durch Private Equity-Gesellschaften begleitet. Zur strukturierten Projektarbeit zählte natürlich auch die laufende Pflege der bestehenden Mandate. Die Mitwirkung bei der Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen sowie die Betreuung der permanent vorherrschenden Betriebsprüfung waren obligatorisch.

In diesem Zusammenhang kann ich persönlich auf die konstruktive Zusammenarbeit mit einem erstklassigen Kundenkreis hinweisen.

Stolz bin ich auch auf ein sehr angenehmes Verhältnis zu den örtlich zuständigen Finanzverwaltungen bis hin zum Bayerischen Staatsministerium der Finanzen. Demgegenüber habe ich aber nicht die sachliche Konfrontation in Rechtsbehelfsverfahren gescheut. Dabei kann ich auch auf Erfahrungswerte in finanzgerichtlichen Verfahren blicken.

Ab 2006 bis zur Gründung meiner Kanzlei konzentrierte sich meine Tätigkeit auf Transaktionsberatungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Sie reichte von Due Diligence bei Unternehmenstransaktionen (Asset- und Share-Deals) bis zu steuerlichen Stellungnahmen bei Projektfinanzierungen und Anträgen auf Erteilung verbindlicher Auskünfte. Betreute Mandate waren hier insbesondere Finanzinstitute, Private Equity-Gesellschaften, Investmenthäuser, Technologie-Unternehmen, Lebensmittelgroßhändler.

Anfang 2013 erwarb ich die Zusatzqualifikation als „Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)“.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/468414_80333/webseiten/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405